360° Grad Sportbootführerschein-Theorie Ausbildung

Sportbootführerschein-Theorie

Die Theorie Ausbildung des Sportbootführerschein Binnen, unter Segel und Motor 2018

Sind Sie Anfänger und möchten das Segeln „von der Pike auf“ erlernen ?

Dann ist sind die Sportbootführerschein-Theorie der folgerichtige erste Schritt.

Der Sportbootführerschein Binnen ist für die Binnengewässer vorgesehen und dann Pflicht, wenn Ihr Sportboot über einen Maschinenantrieb von 15 PS und mehr verfügt.

Von den Gewässern Berlins abgesehen (hier brauchen Sie auch zum Segeln diesen Schein), verlangt der Gesetzgeber keinen Segelschein in diesem Sinne…

„Wofür also diesen Segelschein, wenn ich doch nur segeln will?“

 

  • Selbst kleine Kajütboote sind oft mit einem Außenbordmotor dieser Größenordnung ausgestattet.
  • Viele Bootsverleihe verlangen einen Segelschein, auch wenn die Boote keinen Motor haben.
  • Sie wollten doch Segeln lernen, oder? Eine fundierte Ausbildung mit den entsprechenden Prüfungen am Ende sind der beste Weg dorthin.

 

Theorieausbildung

 

Unsere Theoriekurse finden in unserem Büro in Dormagen statt. Bestens zwischen Köln und Düsseldorf gelegen. Wir treffen uns zu acht Terminen, einmal wöchentlich. Mit Rücksicht auf Ihre beruflichen Verpflichtungen beginnen wir um 19:00 Uhr. Kompaktkurse finden an einem Wochenende statt. Grundlagen und Begriffe rund ums Boot und ums Segeln sind Bestandteil, ebenso wie Motormanöver, Wetterkunde, Rechtskunde, Knoten etc. Dabei ist der Unterricht gleichzeitig intensive Vorbereitung auf die theoretische Prüfung.

 

Wir halten keine langweilige Vorlesung, sondern beziehen Sie mit in den Unterricht ein. Wir ermüden Sie nicht mit Vorlesen von Dingen, die Sie ohnehin auswendig lernen müssen. Wir konzentrieren uns auf die Bereiche, die wir Ihnen erklären möchten. Dabei setzen wir u.a. moderne Beamerpräsentation ein.

Dieser Kurs ist buchbar für den:

  • Sportbootführerschein Binnen unter Segel,
  • Sportbootführerschein Binnen unter Motor
  • Sportbootführerschein Binnen unter Segel und Motor. (auch für den Segler empfohlen)

 

AKTUELLE KURSTERMINE THEORIEUNTERRICHT – SBF Binnen 2018

  • Abendkurs
    einmal wöchentlich an acht Terminen (Segel und Motor)
    jeweils 90 min. ab 19:00 Uhr
    ab 06.03 2018, jeweils Dienstag
  • maximale Teilnehmerzahl sind 9 Kunden (klein und fein)

Die Kosten für den Theorie Kurs betragen EUR 210,00, zzgl. Prüfungsgebühren und Ärztliches Zeugnis

Sportbootführerschein-Theorie

Die Theorie Ausbildung des Sportbootführerschein See (SBF See) 2018

Ab sofort werden die beiden ehemaligen Sportbootführerscheine Binnen und Sportbootführerschein See in einem Sportbootführerschien zusammengefasst. Nach wie vor gibt es die Geltungsbereiche „BINNEN“ und „SEE“. In den jeweiligen Fahrtgebieten (Binnen/Küste) ist der entsprechende Sportbootführerschein vom Gesetzgeber her Pflicht. Das gilt für Fahrzeuge mit Maschinenantrieb von 15 PS und mehr.

Motorbootfahrer sind mit dem neuen Sportbootführerschein in der Regel bedient und besitzen mit dem Geltungsbereichen „BINNEN“ und „SEE“ alles, was sie brauchen.
Für Segler, die gerne Yachtsegeln möchten, ist der Sportküstenschifferschein SKS als Ergänzung eigentlich ein Muss.

Zum Erlangen des SKS ist der Sportbootführerschein mit Geltungsbereich See Voraussetzung !

Theorie

Die Theoretische Prüfung zum SBF-See besteht aus einer Navigationsaufgabe auf einem Seekartenausschnitt, sowie einem theoretischen Fragenteil.

Schwerpunkt unseres Lehrganges ist die Heranführung an die Arbeit mit Seekarten. Dabei werden nach und nach alle notwendigen Themen behandelt die nötig sind, um eine der möglichen Prüfungsaufgaben auf der Seekarte zu lösen. Nach der Hälfte des Kurses sind Sie in der Lage, diese Prüfungsaufgaben zu bewältigen.

Der zweite Teil des Lehrgangs befasst sich dann mit den Themen, die für den Fragenteil relevant sind: Seeschifffahrtsstraßenordnung, Kollisionsverhütungsregeln, Wetter, Gezeiten, Sicherheit an Bord

Außerdem lernen Sie bei uns alle wichtigen seemännischen Knoten, die Sie in Ihrer praktischen Prüfung vorzuführen haben.

AKTUELLE KURSTERMINE THEORIEUNTERRICHT – SBF See 2018

  • Abendkurs
    einmal wöchentlich an acht Terminen (Segel und Motor)
    jeweils 90 min. ab 19:00 Uhr
    ab 07.03.2018,  jeweils Mittwochs
  • maximale Teilnehmerzahl sind 9 Kunden (klein und fein)

Die Kosten für den Theorie Kurs betragen EUR 250,00, zzgl. Prüfungsgebühren und Ärztliches Zeugnis

Sportbootführerschein-Theorie

Die Theorie Ausbildung des Sportküstenschifferschein SKS 2018

Die meisten unserer Kunden, die mit dem Segeln beginnen möchten, haben nach unserer Erfahrung ein bestimmtes Fernziel: Sie möchten irgendwann einmal mit Freunden oder Familie im Mittelmeer oder einem anderen schönen Revier eine Segelyacht chartern. Urlaub machen, die Seele baumeln lassen, einsame Traumbuchten entdecken und dort vor Anker den Sonnenuntergang genießen, keine Hotels, keine Animateure… Sicherlich finden sich noch viele Attribute, die die Einzigartigkeit dieser Art Urlaub zu machen hervorheben. Die Kenntnisse, die Sie für die Yachtsegelei brauchen, vermitteln wir bei der Ausbildung zum Sportküstenschifferschein (SKS). Dieser amtliche Führerschein ist ein freiwilliger Segelschein. Hingegen stellt der Sportbootführerschein See, der ja Pflicht ist, keinerlei Nachweis über Segelkenntnisse, geschweige denn, über Erfahrung mit dem Umgang mit einer Yacht dar. Wen wundert es da, dass der größte Teil der Yachtvercharterer international diesen Führerschein zu Voraussetzung für eine Yachtcharter machen? Einige seriöse Charterfirmen verlangen sogar, dass zwei Personen mit diesem Schein an Bord sind.

Wenn Sie diesen Lehrgang angehen, haben Sie bereits eine kleine „Segelkarriere“ hinter sich. Sie haben bereits Segelerfahrung gesammelt und besitzen entsprechende Grundkenntnisse. Diese können Sie z.B. bei uns erwerben im Rahmen der Ausbildung zum Sportbootführerschein Binnen unter Segel.

Außerdem haben Sie bereits den Sportbootführerschein See in der Tasche, denn dieser ist Voraussetzung für die Zulassung zum SKS.

In unserem Lehrgang werden Themen, die wir bereits für den Sportbootführerschein See „angekratzt“ haben entscheidend vertieft.

Ein entscheidendes Argument für diesen Schein ist sicherlich auch die praktische Ausbildung. Eine Woche lang gehen wir mit einer Segelyacht auf Reisen und lernen alles, was auf so einer Yacht zu tun ist. Eben „Learning by doing“. In der Regel segeln wir mit Bavaria-Yachten neuester Generation oder mit der sportlichen Varainta 44. Am letzten Törntag wird bei uns an Bord die praktische Prüfung abgenommen.

Also noch einmal kurz und bündig:

Für jeden, der auf deutschen Seeschifffahrtsstraßen bzw. auf deutschen Küstengewässern ein Fahrzeug mit Maschine von 15 PS und mehr führen will, ist der Sportbootführerschein See Pflicht – das gilt auch für Segelyachten, denn diese haben ja auch einen Motor eingebaut.

Für Segler stellt der Sportküstenschifferschein eine sinnvolle Ergänzung zum SBF See dar. Das hier geprüfte Wissen (besonders in der Navigation) überragt das des SBF See wesentlich. Der SKS Schein ist freiwillig. Dieser Schein wird aber von vielen Yachtvercharterern verlangt.

Zum Erlangen des SKS ist der Sportbootführerschein See Voraussetzung!

Theorie

 Zehn Abende à 90 min. (insgesamt 18 Stunden) mit den Themenbereichen:

  •        Vertiefung der terrestrischen Navigation einschl. Wind und Strom
  •        Arbeiten auf großen „echten“ Seekarten (deutsche und englische)
  •        Üben von Navigationsaufgaben auf den großen Seekarten
  •        Umgang mit Gezeitentafeln / Strom- und Gezeitenrechnung
  •        Umgang mit einem Stromatlas
  •        Wetterkunde: Wolkenarten, Wetterentwicklung, Windvorhersage, Seegang, Seewetterbericht etc
  •         Segeltrimm, Technik an Bord, Sicherheit an Bord, kurzum die Seemannschaft, die das Führen einer Segelyacht verlangt
  •         Schifffahrtsrecht etc.

AKTUELLE KURSTERMINE THEORIEUNTERRICHT – SKS 2018

  • Abendkurs
    einmal wöchentlich an acht Terminen (Segel und Motor)
    jeweils 90 min. ab 19:00 Uhr
    ab 08.03.2018,  jeweils Donnerstag
  • maximale Teilnehmerzahl sind 9 Kunden (klein und fein)

Die Kosten für den Theorie Kurs betragen EUR 290,00, zzgl. Prüfungsgebühren und Ärztliches Zeugnis