Hafenmanövertraining

Hafenmanövertraining  – Was ist das?

Ein schöner Tag auf dem Wasser geht zu ende, die Hafeneinfahrt kommt in Sicht und der Puls geht hoch. Nun beginnt für die meisten Skipper der Stress. Wo find ich einen Platz, wie eng ist die”Parklücke”, weht jetzt auch noch viel Wind dann gelingt das Hafenmanöver mehr oder weniger gut. Das nennt man Hafenkino – zumindest diejenigen, die zuschauen fühlen sich gut unterhalten und die Zuschauer bemerken: Dies ist keine eingespielte Crew. Wenn Du das Gefühl hast, „Auch bei mir könnte das so sein“ oder Anleger lassen auch deinen Puls höher schlagen dann solltest du das ändern und wir haben für Dich mit unseren Hafenmanövertraining das richtige Angebot Vom Umgang mit Leinen über richtiges Rückwärtsfahren, Radeffekt und Ankern bis zum An- und Ablegen. Unser Hafenmanövertraining sollte jeder Segler einmal im Leben absolviert haben, um die typischen Ablege- und Anlegesituationen auch mit kleiner Crew zu üben. Wir versprechen Dir, dass erstklassige und sichere Manövertechniken dabei sind, die Du so vielleicht noch nicht kanntest und anschließend nicht mehr missen willst. Das Hafenmanövertraining ist das ideale Ergänzungstraining für SKS-Neulinge, die im Mittelmeer die SKS-Prüfung absolviert haben, und bereitet perfekt auf Törns (und Anleger) in Ijsselmeer, Ostsee und Nordsee vor. Nach unserem Training werden Sie sicher und entspannt Anlegen ohne Angst und Nervosität.

Gibts es Voraussetzungen für ein Hafenmanövertraining?

Du solltest schon mal ein Schiff eigenverantwortlich gesteuert haben. Ein SBF-See wäre schon gut. Aber auch Inhaber der höheren scheine wie SKS oder SSS bringt dieses Training mehr Sicherheit bei den Manövern. Bring gerne deine Crew auch wenn die Mitglieder selber keine Scheine haben aber so lernt jeder was seine Aufgabe ist und kann dich bei deinen Manövern optimal unterstützen. Gerne sind auch Kinder willkommen und werden aktiv in das Training eingebunden.

Segelhafen-Griechenland-Dingi-Race
Segelhafen-Griechenland-Dingi-Race

Wie läuft ein Hafenmanövertraining ab?

Ein Wochenende / 3 Tage Training mit einem erfahrenen Skipper und max. 4 Teilnehmern.
Wenn du eine ganze Crew, Gruppe oder deine Familie anmeldest kann die Teilnehmerzahl auch größer sein.
Ca. 80 bis 120 Manöver schaffen wir bei einem Training. Das ist mehr als so manch ein Skipper  in seinem leben fährt. 

1.Tag Anreise Nachmittags-Abends, Einweisung, Theorie, Handhabung von Leinen 
            und Knoten, Einkaufen.
2.Tag   Fahren unter Motor, Schiff aufstoppen und im Wind halten, Vor- und Rückwärts 
            fahren, Drehen auf engem Raum, Fahren durch Schleusen, Brücken und Kanäle
            Längsseits An- und Ablegen auch Einhand 

3.Tag  Verschiedene Techniken für Boxenanleger und Boxenableger,auch Einhand
          Manöver üben bis diese Manöver sicher sitzen (was je nach Seitenwind länger 
          dauern kann). Wenn Zeit ist und Ihr Lust habt kann man auch noch ankern üben
          und evt. das ein oder andere MOB
          Abreise 

Was kostet ein Hafenmanövertraining?

Hafenmanövertraining Ijsselmeer 3-Tage 365 €

Alle Preise gelten zzgl. eigener Anreise und Bordkasse (Diesel, Verpflegung)

Segelhafen-Griechenland-Dingi-Race
Segelhafen-Griechenland-Dingi-Race

Und nach dem Hafenmanövertraining ?

Jetzt kannst du deine Fähigkeiten noch mit einem Skippertraining erweitern. Hier üben wir in was man in den Scheinausbildung nur theoretisch gelernt hat. ZB. Nachtfahrt, steuern einer Yacht mit Notpinne… auf jeden viel Praxis  mit vielen Tipp´s, Trick´s.
Wenn du nun auch “amtlich” dein Wissen als Seefahrer erweitern möchtest kannst du falls noch nicht vorhanden den SKS (Sportküstenschifferschein), den SSS (Sportseeschifferschein) oder den SHS (Sporthochseeschifferschein) angehen. Infos hierzu auf unseren Seiten SKS, SSS oder SHS

Wenn du noch nicht alle Funkscheine hast, schau doch mal auf die Seiten SRC-Seefunk, LRC Seefunk, UBI Binnenfunk oder FKN (Fachkundenachweis Seenotsignalmittel) an.

Alle Termine für Hafenmanövertrainings im Überblick

Du hast noch Fragen?

Dirk Bunje
Dirk BunjeSegeltrainer & Gründer
  • Kursberatung

  • Törnberatung

  • Oder einfach Fragen zum Segeln :)