SRC-Funkzeugnis

Termine & Preise

Startseite » SCR Short Range Certificate

Was ist das SRC (Short Range Certificate)?

Ist an Bord ein Funkgerät vorhanden muss der Schiffsführer ein entsprechendes Funkzeugnis besitzen. Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis SRC (Short Range Certificate), berechtigt zur Ausübung des mobilen Seefunkdienstes bei Seefunkstellen für UKW Funkanlagen und Einrichtungen des GMDSS (Global Maritime Distress and Safety System zu Deutsch weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem), auf nicht ausrüstungspflichtigen Schiffen (Sportboote). Im UKW Bereich sind Reichweiten bis ca. 30 – 40 Seemeilen möglich, abhängig unter anderem von der Antennenhöhe. Soll es weiter hinausgehen empfehlen wir das allgemein gültige Funkbetriebszeugnis (LRC). Das SRC ist nicht für den Binnenfunk zulässig. Das SRC hat internationale Gültigkeit und ist unbefristet gültig.

Termine & Preise

Um das SRC zu erwerben, werden folgende Anforderungen bei der Prüfung gestellt:

  • Mindestalter 15 Jahre (14 Jahre + 9 Monate am Tag der Prüfung)
  • 1 Passfoto
  • Fotokopie des Personalausweises
  • Kopie(n) von bereits erworbenen Sprechfunkzeugnissen
  • Englischkenntnisse sind erforderlich

Um das SRC zu erwerben erhältst du vorher an 3 Abenden für je ca. 3 Stunden Theorie- und Praxisunterricht an unsere Schulungsanlage. Das sind Original Seefunkgeräte wie sie auch in der Prüfung genutzt werden.

Du Lernst neben der Funktheorie den Ablauf verschiedener Funksprüche, das Internationale Funkalphabet sowie die Bedienung und die Einstellung der Geräte.

Kurs: 189 €

Lehrmaterial (Lehrbuch):   12 €

Lern App mit Telefon Service:     12 €

Prüfungsgebühren und Anmeldung:   92 €

Gesamtkosten ca.:     ca. 305 €

In der theoretischen Prüfung musst du einen Fragebogen mit 24 Fragen (aus 180 Multiple Choice, eigentlich Single Choice, da nur eine Antwort richtig ist) beantworten. Hierfür hast du 30 min Zeit..

Danach muss ein englischer Text (von 27 möglichen), der diktiert wird, dann schriftlich ins Deutsche übersetzt werden. Hierfür sind 15 Minuten Zeit. Dann folgt ein Deutscher Text (von 27 möglichen) der schriftlich ins Englische übersetzt werden muss. Auch hierfür sind 15 Minuten Zeit.

In der praktischen Prüfung müssen Aufgaben zur Abwicklung des Seefunks unter Bedienung der Sprechfunkgeräte (ICOM M503, M323 oder M330) einer Schiffsfunkstelle ausreichend gelöst werden. Nachfolgen die Anforderungen: Aussenden von Not,- Dringlichkeit, -Sicherheits und Routinemeldungen im GMDSS, in englischer Sprache, an einer Ultrakurzwellen Seefunkanlage des Typs ICOM M503 + DSC Controller  M505 ICOM 323 oder M330.

Dabei stehen folgende Pflichtaufgaben an:

  • Editieren eines DSC Controllers
  • Senden eines Notalarms
  • Speicherabfrage und Bestätigung des Empfang eines DSC Notalarms
  • Weiteleitung eines Notalarms und Information an die Seefunkstelle in Not
  • Beenden des Notverkehrs, Aufhebung eines Fehlalarms
  • Senden eines Dringlichkeitsanrufes
  • Abgabe einer Dringlichkeitsmeldung
  • Aufnahme einer Dringlichkeitsmeldung
Termine & Preise

Dein Trainer & Ansprechpartner

Dirk Bunje
Dirk BunjeSegeltrainer & Gründer
Termine & Preise
Zahlunsanbieter Übersicht

Die Ausbildungsorte

Da ich im Sommer ein Hausboot führe, habe ich beim Prime Yachting drei Übungsstunden gebucht. Die Terminvereinbarung lief über Email, alles einwandfrei. Auch der Unterricht auf dem Wasser war sehr gut. Nach dem Unterricht habe ich den vereinbarten Betrag bar bezahlt. Ich wurde von dem Lehrer darauf hingewiesen, dass die Rechnung von dem Schulinhaber per Email kommt. Trotz mehrmaliger Aufforderung habe ich die Rechnung bis heute nicht erhalten. Ich bekomme auch keine Antwort mehr, weder per EMail noch telefonisch. Schade - unterm Strich hinterlässt man damit leider keinen professinellen Eindruck. Nachtrag am 10.05: Ich habe soeben die Rechnung von Prime Yachting erhalten. Damit möchte ich meine Kritik wieder zurücknehmen und die Bewertung dementsprechend nach oben korrigieren.
Darek Wylezol
Darek Wylezol
10/05/2022
Ich habe bei PRIME YACHTING meinen SBF See & Binnen gemacht. Die Theoriestunden waren spannend, haben Spaß gemacht und man hat alles wichtige gelernt + den ein oder anderen Tipp aus Dirk's jahrelanger Erfahrung mitnehmen dürfen. Toll finde ich, dass sich insbesondere für die Kartenaufgaben viel Zeit genommen wurde, sodass diese gemeinsam gelöst und besprochen werden konnten. Auch die Praxis auf dem Wasser war super und man hat alles gelernt, um bei der Prüfung zu überzeugen. Ich komme für den nächsten Schein definitiv wieder! :)
David Klein
David Klein
23/03/2022
Offener, korrekter und sehr freundlicher Umgang mit- und untereinander. Schnelle Beantwortung jeder Frage. Schulungsräume sowie Unterrichtsmaterial top. Empfehle ich uneingeschränkt.
Alex S
Alex S
13/02/2022
Sehr sympatisch und extrem schnell beim Antworten! freue mich auf die Ausbildung
Marcel Grass
Marcel Grass
18/08/2021
Ich hoffe darauf, 2021 wieder an der Flottille teilnehmen zu können. Meine erste Flottille war 2019 das Segeln um die nördl. Sporaden. Die Organisation war richtig gut und Dirk hat es geschafft, das ich als Anfänger viel Segelerfahrung und Vertrauen in das Boot sammeln konnte - vom Spaß ganz abgesehen. Eine großartige Tour.
Ralf Tausgraf
Ralf Tausgraf
27/06/2021
Ich habe mich heute zum Führerscheinkurs SBF Binnen/SEE Kombikurs angemeldet.Die Website ist schön übersichtlich und der Buchungsvorgang mit all seinen Terminen und Kursen ist übersichtlich gestaltet,sodass man sich schnell zurechtfindet
Marc M
Marc M
16/06/2021
Bewertung des Buchungsprozesses: war einfach und hat gut funktioniert.
Irmgard Mohr
Irmgard Mohr
12/04/2021
Ich habe meinen SBF See bei Dirk gemacht. Ein sehr erfahrener Skipper und Trainer, der viele Tipps und Tricks aus der Praxis kennt und super erklären kann.
Jens Venn
Jens Venn
28/03/2021

Alle Termine für SRC-Funkkurs im Überblick

Zahlunsanbieter Übersicht

UBI & SRC „Kombikurs-Funk“

Es bietet sich an das UBI und das SRC in Kombination zu absolvieren. Auf diesem Wege muss für das UBI nur noch eine reduzierte Prüfung absolviert werden. Es bleibt am Ende weniger Lernaufwand.

Jetzt Anmelden
Segelhafen-Griechenland-Dingi-Race

Alle Termine für den Kombikurs UBI/SCR-Funkzeugnis im Überblick

Zahlunsanbieter Übersicht

Du hast noch Fragen?

Dirk Bunje
Dirk BunjeSegeltrainer & Gründer
  • Kursberatung

  • Törnberatung

  • Oder einfach Fragen zum Segeln :)

Wir sprechen dich gerne persönlich an :)
Wir sprechen dich gerne persönlich an :)
E-Mail reicht uns, aber telefonisch lassen sich Dinge oft schneller klären :)
Sag uns einfach wo wir dir helfen können. Egal ob du Einsteiger bist oder erfahrener Skipper. Wir helfen dir gerne bei allen Anliegen rund um Boots- & Wassersport ⛵️

Keine Sorge, wir verwenden deine Daten nur um dir Infos zu deinem Anliegen zu senden. 😉 Mit dem Absenden akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen.